SSG-Nachwuchs auf dem Podium

Über fünf Goldmedaillen und zwei Bronzemedaillen bei der Bezirksmeisterschaft dürfen sich die Schützen aus der Schüler- und Juniorenabteilung freuen.  Bei den Schülern weiblich belegte Alison Bollen mit 191 Ringen den ersten Platz. Anna Janshen durfte sich mit 188 Ringen über einen tollen dritten Platz freuen. Zusammen mit Franka Janshen (186 Ringe, Platz 5) belegten sie in der Mannschaftswertung den ersten Platz (565 Ringe). Über Gold bei den Schülern männlich freute sich auch Jan Tunnissen (178 Ringe), der mit Patrick Schumann (145 Ringe, Platz 8) und Julian Koenen (142 Ringe, Platz 10) in der Mannschaftswertung auf den vierten Platz rangierte. Niklas Otten belegte mit 153 Ringen den 6. Platz.

Bei den Junioren A belegte Simon Janshen mit 387 Ringen den ersten Platz.

Ebenfalls Gold für Maike Trötschkes bei den Juniorinnen B mit 382 Ringen und Bronze für Charlyne Faahsen mit 371 Ringen.

Zur Qualifikation vorgeschossen haben die Juniorinnen A Katharina Kösters (396  Ringe), Katrin Leuschen (395 Ringe) und Joesefin Weber (395 Ringe). Mit der Mannschaft erzielten sie 1186 Ringe. Die zweite Juniorenmannschaft mit Kerstin Schünemann (384 Ringe), Lara Heiden (388 Ringe) und Maike Trötschkes verbuchte 1154 Ringe.