SSG 2 (LGa) siegt zum Auftakt

Die zweite Aufgelegt-Mannschaft im Luftgewehrbereich der SSG ist in der vergangenen Woche in die neue Ligasaison gestartet. Nach der starken Saison im Vorjahr und dem Meistertitel finden sie sich nun in der Bezirksliga Gruppe 1 wieder.

Zum Auftakt stand der Heimwettkampf gegen die Mannschaft aus Süchteln-Vorst auf dem Programm. Top-Schütze der SSG war Eckmar Leibeling mit herausragenden 300 Ringen. Doch auch der besten Schütze des Gegner stand ihm wenig nach und verbuchte 299 Ringe. Dennoch ging dieser wichtige Punkt an die SSG. Karl-Heinz Koenen startete mit optimalen 100 Ringen in den Wettkampf. Der zweite Abschnitt lief mit 97 Ringen nicht ganz optimal, doch nach nochmals 100 Ringen zum Abschluss konnte er mit 297 Ringen sehr zufrieden sein. Sein Gegner erzielte ebenfalls 297 Ringe, somit teilten sich beide Sportler die Punkte. Auch Willi van Well schoss einen starken Wettkampf. Optimal startete er mit 100 Ringen. Nach 97 Ringen ließ er zum Abschluss 99 Ringe folgen. Mit 296 ein klasse Resultat. Doch auch sein Gegner verbuchte 296 Ringe, so dass es auch hier eine Punkteteilung gab.

Komplettiert wurde die Mannschaft von Willi Boermann (290 Ringe) und Wilma Lohmann (289 Ringe). Auch wenn es ein enges Duell war konnte sich das Team der SSG am Ende verdient mit 4:2 zusetzten und einen wichtigen Sieg gleich zum Saisonauftakt einfahren.