LG-Auflageteam startet mit Doppelsieg

Die Liga-Saison hat begonnen und auch bei der SSG haben die ersten Wettkampf begonnen. Den Start machte die zweite Luftgewehr-Auflage Mannschaft in der Bezirksliga Gruppe 1. Nach dem dritten Platz in der vergangenen Saison geht es in diesem Jahr vielleicht noch einen Schritt weiter nach oben. Die Weichen für eine erfolgreiche Saison hat das Team um Mannschaftsführerin Wilma Lohmann in den beiden bisherigen Wettkämpfen bereits stellen können.

Zum Auftakt ging es gegen die zweite Mannschaft aus Niersland. Hendrik Willems bescherte der SSG mit 300 Ringen das Top-Ergebnis und den ersten Punkt in der Gegenüberstellung der besten drei Schützen pro Team. Auch Willi van Well zeigte mit 296 Ringen ein starkes Ergebnis und sicherte den zweiten Punkt. Den dritten Punkt gewann Wilma Lohmann mit guten 295 Ringen. Mit zwei bis drei Ringen Vorsprung in den einzelnen Duellen war es ein recht souveräner Sieg. Mit 6:0 siegte die SSG. Ein toller Auftakt.

Weiter ging es zwei Wochen später gegen Süchteln-Vorst. Die Gäste aus Süchteln belegten in der vergangenen Saison den vorletzten Platz und sollten in jedem Fall schlagbar sein. Punkte-Garant Hendrik Willems überzeugte zum zwei Mal mit 300 Ringen. Auch wenn sein Gegenüber mit 298 gut dagegenhielt, der Punkt war den Kevelaerern sichern. Willi van Well behielt in einem knappen Duell die Nase vorn und bescherte der SSG mit 297:296 Ringen den zweiten Punkt. Mit einem etwas deutlicherem Vorsprung siegte Wilma Lohmann mit 296:293 Ringen. Wieder eine Top-Leistung und ein insgesamt ungefährdeter 6:0 Sieg