Aufgelegt-Schützen in Neuwied

Am vergangenen Sonntag fand wie bereits angekündigt in Neuwied der Aufstiegswettkampf zur Rheinlandliga Luftgewehr-Auflage statt. Nach gewonnenem Meistertitel in der Oberliga konnte die SSG-Mannschaft mit Norbert Peters, Willi Koppers, Helmar Pircher, Karl-Heinz Koenen, Theo Vloet und Hendrik Willems  selbstbewusst die Wettkämpfe angehen. Sie hatten nichts zu verlieren.

Sie zeigten in beiden Wettkämpfen eine ordentliche Leistung, konnten aber mannschaftlich nicht ganz an die bisherigen Saisonleistungen anknüpfen. Nach dem ersten Durchgang betrug der Rückstand zu einem Aufstiegsplatz bereits Zehn Ringe. Im zweiten Wettkampf zeigten sie jedoch, dass sie durchaus mit den ersten Mannschaften mithalten können. Norbert Peters (2x 299 Ringe) und Hendrik Willems (1x 299 Ringen) erzielten die besten SSG-Resultate.

Insgesamt belegte die Mannschaft Rang vier. Die neuen Aufsteiger kommen aus Pier, Inden/Altdorf und Schmalbroich. Dennoch sollte die Enttäuschung trotzt berechtigter Aufstiegschancen nicht zu groß sein.