SSG I unentschieden nach BuLi Start

Die 1. Buli – Mannschaft am ersten Wettkampftag: vlnr: Denise Faahsen (Ersatz), Alexander Thomas, Milenko Sebic, Jana Erstfeld, Patricia Seipel, Katharina Kösters und Joesefin Weber (Ersatz).

Der erste Gegner dieser Bundesliga – Saison und Gastgeber Post SV Düsseldorf erwartete die SSG Kevelaer am vergangenen Samstag im Sportpark Niederheid.

„Düsseldorf ist direkt eine harte Nuss welche wir knacken müssen, aber auch Düsseldorf muss hart arbeiten um die beiden Mannschaftspunkte zu gewinnen.“ Trainer Rudi Joosten deutete bereits im Vorfeld an, dass der erste Wettkampf der Saison für die SSG-Tiger Spannung verspricht und damit sollte er Recht behalten: Zwar konnten Alexander Thomas gegen Peter Hellenbrand (395:394 Ringen) und Milenko Sebic gegen Jessica Mager (395:393 Ringen) ihre Wettkämpfe für sich entscheiden aber Patricia Seipel gegen Kontrahentin Amelie Kleinmanns (394:396 Ringen) und Katharina Kösters gegen Daniela Wimmers (388:389 Ringen) verloren ihre Begegnungen. Jana Erstfeld war bereits mit ihren 40 Schuss und 389 Ringen fertig bis jetzt stand es also 2:2. Erstfeld´s Gegnerin Jessica Kregel aus Düsseldorf hatte noch 5 Schuss abzugeben. Um zu gewinnen durfte sie nur einmal nicht die 10 treffen, trifft sie die 8 oder zweimal die neun würde es zum Stechen kommen. Kregel ließ sich Zeit, setzte oft ab und schoss 10, 10, 10 und dann eine 9. Die Spannung war auf beiden Seiten groß, Kregel musste sich beeilen, es blieben nur noch 50 Sekunden übrig, dann schoss sie nach mehrmaligen Absetzen die erlösende 10. So gewann die Post SV Düsseldorf ihren Wettkampf mit 3:2 Einzelpunkten.

Neuer Wettkampftag, neues Glück. Die SSG trat gegen Neuaufsteiger Braunschweiger SG an. Mit der gleichen Besetzung vom Vortag konnten die Tigers  alle Einzelbegegnungen gewinnen und erzielten mit 5:0 die beiden ersten Mannschaftspunkte der Saison. Die Ergebnisse im Einzelnen: Alexander Thomas gegen Laura Buch 393:391 Ringe, Milenko Sebic gegen Christian Strautmeister 395:391 Ringen, Jana Erstfeld gegen Nils Weinrich 393:384 Ringen, Katharina Kösters gegen Katharina Röttjer 385:384 Ringen.

In der Tabelle findet man die SSG Kevelaer nach dem ersten Bundesliga-Wochenende auf dem vierten Platz (von insgesamt 12 Bundesliga-Mannschaften) mit 2:2 Mannschaftspunkten und 7:3 Einzelpunkten.

Das nächste Wettkampfwochenende wird am 24./25.10.15 in Wietze bei Celle stattfinden.

Hier alle Ergebnisse der laufenden Bundesliga – Saison