Zwei Tickets nach Maribor

2017.01.28 Anna Janshen
Anna Janshen gewinnt den IWK Juniorinnen 2017 und qualifiziert sich für die EM in Maribor (Foto: Jürgen Heise)
2017.01.28 Katharina Kösters
Katharina Kösters fährt ebenfalls nach Slowenien und vertritt Deutschland bei der EM.

Mit vier SSG-Sportlern und deren Luftgewehren machte sich Trainer Rudi Joosten am vergangen Mittwoch auf den Weg nach München. Hier mussten die Schützen im Rahmen der IWK (internationale Wettkämpfe) die letzten Qualifikationsausscheidungen für die Teilnahme bei der EM ausschießen. Also nicht nur die starke deutsche Konkurrenz, sondern auch Spitzenschützen aus der ganzen Welt traten hier an die Schießlinie.

Die 15-jährige Juniorin Anna Janshen aus Kevelaer konnte die größten Erfolge verbuchen. Sie gewann nach einem 4. Platz im ersten Wettkampf nicht nur den zweiten Wettkampf sondern zog auch noch das erste Ticket für die Teilnahme bei der Europameisterschaft: „Ich habe bei den Vorkämpfen wirklich nicht geglaubt, dass ich so weit kommen kann. Als ich dann in das Finale der besten acht kam, habe ich mich nur auf die einzelnen Schüsse konzentriert und mein Programm abgespult, als dann klar war, dass ich eine Treppchen Platzierung  erzielt habe, musste ich lächeln und dann wurde es auch noch Platz eins, damit habe ich wirklich nicht gerechnet.“ Erst ein Tag und ein Wettkampf später wurde klar, Anna Janshen darf zur EM nach Maribor.

Ein weiteres Kevelaerer Eigengewächs der SSG konnte sich auf dem internationalen Parkett in München behaupten. Die 21-jährige Katharina Kösters wird Deutschland ebenfalls in Slowenien vertreten. Zwar hat sie bei den IWK – Wettkämpfen keine hohen Platzierungen erreichen können aber mit der Gesamt-Ringzahl hat es dann gegenüber ihrer deutschen Konkurrenz gereicht: „Es war wirklich sehr knapp, aber ich bin sehr glücklich über diese Chance. Ohne irgendwelche Ansprüche und Gedanken bin ich in die Wettkämpfe gegangen, hab mein Programm abgespult und mein Bestes gegeben, es hat gereicht und dieses Erlebnis kann mir keiner mehr nehmen.“

Jetzt heißt es für Kösters wieder volle Konzentration, denn am kommenden Wochenende wird sie mit der 1. Bundesliga Mannschaft, der SSG Kevelaer, um den Deutschen Meistertitel in Paderborn kämpfen.

„Einfach nur Mega Happy“ erhält man von Trainer Rudi Joosten als Antwort, fragt man ihn nach seinem Gemütszustand. „Ich hatte insgeheim zwar eine leise Vermutung, dass Anna eine Chance hat, das EM-Ticket zu ziehen, aber dass sie dann auch noch den IWK gewinnt und durch Kathi´s Quali noch ein zweites EM-Ticket dazu kommt, hätte ich mir niemals zu träumen gewagt!“

Die Europameisterschaft der Sportschützen in Maribor findet vom 06. Bis 12. März statt.